Biologischer Weinbau

Der Bioweinbau hat deutliche Zuwachsraten:  Immer mehr Winzer wollen biologisch produzieren. Grund genug für ein Update des Klassikers „Ökologischer Weinbau“ aus dem Hause Ulmer. Herausgeber Dr. Uwe Hofmann hat gemeinsam mit Paulin Köpfer, Hartmut Spieß und Arndt Werner sowohl aktuelles Praxiswissen wie auch neueste wissenschaftliche Studien zu Pflanzenschutz, Boden- und Begrünungsmanagement oder zur aktiven Nährstoffmobilisierung einfließen lassen. Ein weiterer Schwerpunkt des Buchs ist die Pflanzenpflege. Die ökologischen Grundsätze der Artenvielfalt und natürlicher Regulationsmechanismen werden mit Beispielen für die Praxis dargestellt. Gezeigt werden die Technik im ökologischen Weinbau, Bewirtschaftungssysteme, Düngung und Bodenverbesserung, aber auch die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise und die Umstellung auf den ökologischen Weinbau. Dank der umfassenden Darstellung ist das rund 380 Seiten starke Handbuch ein Tipp für Winzer, Berater und Wissenschaftler. -ak-
 
Uwe Hofmann, Biologischer Weinbau, Ulmer Verlag, ISBN 978-3-8001-7977-0, 59,90 Euro


Bezug über www.landmedia.de  
 


Benutzername:


Kennwort:

Kennwort speichern?


Registrieren

Benutzerdaten vergessen?
Probleme beim Einloggen? (Tel: +49/61 31 62 05 24)

Leser-Favoriten

Werbung