Facebook   Twitter   G+   Kontakt

14. November 2013

Gewinner der IWSC stehen fest

Die International Wine and Spirits Competition (IWSC) hat am Mittwochabend auf ihrer abendlichen Zeremonie in der Londoner Guildhall die Gewinner verkündet. Die Siegerliste enthielt dabei u. a. den Titel Winemaker of The Year, der an Chris Hatcher (Chief Winemaker von Wolf Blass) ging. Aus dem deutschsprachigen Raum interessierte vor allem ein Sonderpreis-würdiger Mirabellenbrand der Bimmerle KG und der Preis für den besten deutschen Produzenten, der an Schloss Johannisberg ging. Die Trentiner Kellerei Marzadro erhielt den Preis für den besten Tresterbrand. Bei der 2014er Ausgabe, der inzwischen 45. Ausgabe des Wettbewerbs, wird Laura Catena (4. Generation der argentinischen Weinfamilie Catena) die Präsidentschaft übernehmen. Details zu allen Kategorien gibt’s auf www.iwsc.net.