Facebook   Twitter   G+   Kontakt
Test3
Test2 | Test3

Neu im Markt

2014 The Sheriff of Buena Vista

vom 11.01.2017

Im Herbst 2016 fiel auf dem deutschen Markt der Startschuss für die Vermarktung der kalifornischen Weingüter aus der familiengeführten französischen Unternehmensgruppe Boisset. Zu den Boisset Family Estates gehören mehr als 20 renommierte Betriebe aus Gebieten wie der Côte d’Or (Burgund), dem Beaujolais, dem Jura, dem Rhône-Tal und Kalifornien. Zielgruppen der „Boisset Collection“ mit Weinen von Raymond Vineyards (Napa Valley)...

Weiterlesen

2013 Purgatori

vom 11.01.2017

Die Miguel Torres S.A. gehört zu den Aushängeschildern der spanischen Weinbranche und gilt als einer der Big Player des Landes. Das Familienunternehmen aus Vilafranca del Penedès verkauft pro Jahr um die 40 Mio. Flaschen Wein, realisierte zuletzt einen Jahresumsatz von 263 Mio. Euro und besitzt 2.432 ha Rebfläche (davon 2.000 ha in Spanien, 400 ha in Chile und...

Weiterlesen

Tenet Wines The Pundit Syrah

vom 04.11.2016

Tenet Wines - Washington State meets Rhône Der nordwestlichste Bundesstaat der USA, Washington State, bietet neben weltweit bekannten Unternehmen wie Microsoft, Boeing, Starbucks oder Amazon (die meist im Großraum Seattle angesiedelt sind) auch ein weites Feld an spannenden Weinbau-Terroirs. Die dank nördlicher Lage gegenüber anderen US-amerikanischen Anbauregionen höhere Zahl von Sonnenscheinstunden im Sommer, die große Bandbreite...

Weiterlesen

2014 Philipp Bassler Spätburgunder

vom 04.11.2016

WG Weinbiet – Philipp Bassler - Charakterköpfe gefragt Die Geschichte der Winzergenossenschaft Weinbiet begann 1902 mit der Gründung des Winzervereins Mußbach. Der Namenspate für „Weinbiet“ ist der gleichnamige 554 m hohe Pfälzerwald-Berg bei Neustadt/Weinstraße, in dessen Regenschatten die 325 ha Weinberge der 70 aktiven Mitglieder geschützt liegen. Die in dem zu Neustadt gehörenden Stadtteil...

Weiterlesen

Weingut Abthof - Auftakt Muscaris BA 2015

vom 04.11.2016

Pilz-Widerstand. Mehr davon! In der mehr als 4.000-jährigen Geschichte des Weinbaus ist die gezielte Rebenzüchtung in Sachen Widerstandsfähigkeit gegenüber den größten Schrecken der Weinwirtschaft eine relativ junge Maßnahme. Viele der Weine, die aus den seit dem Ende des 19. Jahrhunderts systematisch entwickelten pilzwiderstandsfähigen Sorten erzeugt wurden, waren geschmacklich nicht überzeugend. Heute...

Weiterlesen

Sentero

vom 04.11.2016

Spanische Rotweine aus der Rebsorte Tempranillo sind längst Standard des spanischen Angebots. Die in der Region Castilla-León nahe der Stadt Zamora gelegene DO Toro ist auch kein Geheimtipp mehr, aber die (ebenfalls am Duero gelegenen) Nachbarregionen Ribera del Duero (15.300 ha) und Rueda haben sich in Deutschland längst einen Namen gemacht. Weinen...

Weiterlesen

Kabinettstückchen aus Spätburgunder

vom 02.09.2016

Früher gab es nur einen preislichen, aber keinen optischen und stilistischen Unterschied zwischen unseren Qualitäts- und Kabinettweinen“, sagt Michael Werner, geschäftsführender Vorstand der Winzergenossenschaft Waldulm. Um die einzelnen Qualitätsstufen besser voneinander abzugrenzen, hat das Unternehmen aus Kappelrodeck- Waldulm laut Werner sein Sortiment neu nach Geschmacksbildern strukturiert: in fruchtig-frische, mineralisch-feine und kraftvoll gereifte Weine. Die Kabinett-Weine, die unter...

Weiterlesen