Facebook   Twitter   G+   Kontakt

29. Januar 2019

Das Kochbuch der Generation Riesling




„So kochen junge Winzer“, lautet der Untertitel des Buchs und lautet das Programm für diese Sammlung von Rezepten, die von Mitgliedern der Gruppe Generation Riesling beigesteuert wurden. Zwei Jahre nach der ersten Ausgabe, die mit einem Buchpreis ausgezeichnet wurde, ist nun die zweite Ausgabe des Wein-Koch-Buchs erschienen. Generation Riesling steht für junge, innovativ erzeugte deutsche Weine, zu denen hier die passenden Speisen kombiniert werden. Vertreten sind 60 Winzerinnen und Winzer aus zwölf Anbaugebieten. So individuell und regionaltypisch wie die Weine sind auch die Rezepte – von Vegetarisch über Fleisch, Geflügel, Wild bis hin zu Fisch und Meeresfrüchten, von einfach und kurzer Zubereitungszeit bis anspruchsvoll, das Ganze garniert mit attraktiven Fotos. Abgerundet wird der Band durch eine Kurzcharakteristik jedes vertretenen Anbaugebiets sowie Hotel- und Restaurantempfehlungen der Winzerinnen und Winzer. Anregende und spannende Wein- & Speiseempfehlungen, zum Nachmachen empfohlen!
Schwachstellen des Buchs sind das Fehlen des Ortsnamens bei den Winzerbetrieben und die schwer zu entdeckende, unleserlich klein gedruckte Paginierung der Seiten.
 
Alexander Schreck/Carsten M. Stammen, Das Kochbuch der Generation Riesling, ISBN 978-3-945870-03-7, 24,90 Euro