Facebook   Twitter   Kontakt

19. Januar 2021

Internationaler Scheurebe-Preis geht in die 6. Runde

Offensichtlich wird uns das Virus noch geraume Zeit beschäftigen. Aber die Reben und die Weine sind davon glücklicherweise unbeeindruckt. Der Jahrgang 2020 liegt im Keller und will verkauft werden. Dabei kann der Scheurebe-Preis eine große Hilfe sein. Obwohl es unter Corona-Bedingungen etwas schwieriger ist, Weinwettbewerbe durchzuführen, wird der Fachverlag Dr. Fraund mit den Zeitschriften DAS DEUTSCHE WEINMAGAZIN und WEIN+MARKT auch in diesem Jahr die besten Scheurebe-Weine suchen und auszeichnen. Dieser kleine und feine Wettbewerb erfreut sich bei Winzern und unseren Lesern gleichermaßen großer Beliebtheit und die Fangemeinde der Scheurebe wächst wieder. Auch der Flächenschwund dieser Rebsorte scheint gestoppt zu sein. Immer mehr Winzer nehmen „die Scheu“ wieder in ihre Weinliste und finden rasch zahlreiche Liebhaber unter ihren Kunden. Wer möchte, kann seine Weine schon jetzt im Internet anmelden unter www.dwm-aktuell.de oder www.wein-und-markt.de. Anmeldeschluss ist aber erst der 26. März 2021. Es ist also noch genug Zeit, die Weine in Ruhe auf die Flasche zu bringen. Angemeldet werden können aber auch ältere Jahrgänge und alle Qualitätsstufen. Den Termin der Verkostung haben wir zunächst einmal auf den 16. April festgelegt. Natürlich immer vorbehaltlich der Coronaentwicklungen. Leider steht deshalb auch noch in den Sternen, wann und wie in diesem Jahr die Preisverleihung stattfinden kann. Preisträger 2021 wird es in jedem Fall geben.
 
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, wünschen Ihnen viel Erfolg und sind schon heute gespannt, wie sich die Weine in diesem Jahr präsentieren. WEIN+MARKT, DAS DEUTSCHE WEINMAGAZIN und die Tagespresse werden ausführlich darüber berichten.
Unseren Anmeldebogen finden Sie der Einfachheit halber hier. Bitte schicken Sie uns von jedem Wein 2 Flaschen. Wenn möglich, keine Fassproben. Die Teilnahmegebühr beträgt nach wie vor 47,60 Euro (inkl. MwSt.) pro Wein. Bankverbindung: Commerzbank AG Wiesbaden; Fachverlag Dr. Fraund; Stichwort: Scheurebe; IBAN DE23 5108 0060 0010 2210 00