Facebook   Twitter   G+   Kontakt

Mitarbeiterschulung

Know-how: Was ist eigentlich ...Aroma?

vom 02.03.2016

Seit es uns Menschen auf der Erde gibt, haben wir die weitaus meiste Zeit in freier Natur verbracht. Wenn die bisherige Geschichte der Menschheit 24 Stunden lang wäre, würden wir erst seit wenigen Minuten in einer Umgebung leben, deren Geruch von Abgasen, Kunststoffen und Baumaterialien dominiert wird. Zuvor waren die Gerüche unserer Umgebung über...

Weiterlesen

Know-how: Was ist eigentlich ...Eiswein?

vom 06.02.2016

Antwort: Ein Zauberwort! Und zwar unter Weinliebhabern weltweit. Und nicht zuletzt deshalb, weil dieses Wort jede menschliche Zunge dieser Erde aussprechen kann. Hieße die Kategorie „Billigheimer Sauschwänzel Spätburgunder Weißherbst halbtrocken“ (kein Witz, diese Bezeichnung gibt es tatsächlich), wäre ihr diese enorme Bekanntheit verwehrt geblieben.     Was verbirgt sich aber nun hinter diesem magischen Begriff? Wie jeder weiß, braucht es...

Weiterlesen

Know-how: Was ist eigentlich ...eine Steillage?

vom 08.01.2016

Vor allem an der Mosel findet sich in Weinbeschreibungen immer mal wieder der Hinweis „Steillagenwein“. Wer das Tal der Mosel oder das Mittelrheintal kennt, weiß wovon die Rede ist. Dort sind Weinberge zu bestaunen, deren Bewirtschaftung nur unter größten Mühen der Winzer möglich ist und deren Weine wertvoller sein sollten als die, die von...

Weiterlesen

Know-how: Was ist eigentlich ...Reduktion?

vom 02.12.2015

Dem gastrophilen Leser ist die Antwort völlig klar. Reduktion ergibt einen schmackhaften Fond oder eine leckere sämige Sauce. Für einen Chemiker liegt die Antwort ebenso klar auf der Hand: Reduktion ist die Aufnahme von Elektronen. Gleichzeitig findet immer eine Oxidation durch die Abgabe von Elektronen statt. Das Ganze nennt sich dann Redoxreaktion. Reduktion ist...

Weiterlesen

Know-how: Was ist eigentlich ...Feinhefe?

vom 05.11.2015

Vier bis sechs Wochen nach der Ernte ist der neue Jahrgang geboren. Die Gärung ist größtenteils beendet, die Kindheit der Weine beginnt. In dieser Phase werden wichtige Weichen gestellt und von den Önologen irreversible Entscheidungen getroffen. Die Hefen haben nun ihren Dienst getan – könnte man meinen. Weit gefehlt, denn nach dem ersten Abstich...

Weiterlesen

Know-how: Was ist eigentlich ...ein Drehfilter?

vom 08.10.2015

Wer das Stichwort Drehfilter googelt, erfährt folgendes: „Drehfilter stellen eine maßgebliche Verbesserung Ihrer selbstgerollten Zigaretten dar.“ Und: „Der Drehfilter ist dabei einfach mit dem Tabak zusammen einzurollen.“ Aha, denkt sich der Önologe, ich bin im falschen Film. In der Weinwelt ist ein Drehfilter eine sehr praktische Maschine.     Schon im September 2010 haben wir an dieser Stelle die Wirkungsweise der Flotation...

Weiterlesen

Know-how: Was ist eigentlich ...ein sauberer Weinberg?

vom 07.09.2015

Es ist höchstens eine Winzergeneration her, dass derjenige im Dorf verschrien war, der seine Weinberge nicht penibel von „Unkraut“ befreite. Von Winzern mit „dreckigen“ Weinbergen wurde – hinter vorgehaltener Hand versteht sich – nur verächtlich gesprochen. Aber was ist denn eigentlich ein sauberer Weinberg?     Als die ersten Winzer auf biologische Wirtschaftsweise umstellten, gerieten sie sehr schnell in...

Weiterlesen