Facebook   Twitter   Kontakt

Mitarbeiterschulung

Know-how: Was ist eigentlich ... Bouillie bordelaise?

vom 10.08.2020

Im Juli 2020 meldeten französische Tageszeitungen einen Angriff auf einen Winzer in der Provence, der nachts „Bouillie bordelaise“ in seinem Weinberg ausbrachte. Zwei Kugeln aus einem Gewehr durchschlugen sein Spritzgerät. Nun ist nächtliche Weinbergsarbeit im heißen Mittelmeerklima nichts Außergewöhnliches. Dabei galt der Angriff des angeblich alkoholisierten Schützen gar nicht der Bouillie bordelaise, sondern...

Weiterlesen

Know-how: Was ist eigentlich ... Laccase?

vom 02.07.2020

Ab Juli 2021 soll in der EU die Verwendung von Kunststoff- und Styroporverpackungen für Kaffee und Essen „to go“ größtenteils verboten sein. Glücklicherweise ist unsere Weinbranche davon nicht betroffen, denn Wein wird weder mit Trinkhalm genossen noch portionsweise in Kunststoffbechern angeboten, auch wenn es in Frankreich (!) schon Versuche in der Richtung gab mit Foliendeckeln wie auf...

Weiterlesen

Know-how: Was ist eigentlich ... Umkehrosmose?

vom 03.06.2020

In den 1990er Jahren wurde unter Önologen und in den Verbänden in Deutschland eine heftige Diskussion geführt über – zumindest für die Deutschen – „neue“ önologische Verfahren, die vor allem in den Überseeweinregionen (legal und in großem Stil), aber auch zunehmend in Europa (zunächst noch illegal) angewendet wurden. Ausgerechnet die technikverliebten Deutschen sahen darin...

Weiterlesen

Know-how: Was ist eigentlich ... Wermut?

vom 08.05.2020

A good hock keeps off the doc! Diese Weisheit wird Queen Victoria von England zugesprochen. Sollte heißen: Jeden Tag ein Glas Hochheimer Wein (engl. im 19. Jhdt.: „hock“) hält Dich gesund. Dafür hat sie den Hochheimern gestattet, eine Weinlage nach ihr zu benennen und ihr ein Denkmal zu setzen. Dahinter steckt aber...

Weiterlesen

Know-how: Was ist eigentlich ... Nährstoffaufnahme?

vom 06.04.2020

Es geht immer um dasselbe, und zwar um Süßes, genauer gesagt, um Zucker. Pflanzen, Tiere, Menschen, Pilze und sogar einzellige Grünalgen haben das gemeinsam: Niemand kann ohne Glucose, auch Traubenzucker genannt, als Zellbrennstoff überleben. Das geht zurück bis zu den Ursprüngen des Lebens auf der Erde vor 3 Mrd. Jahren.     Alle Zellen dieser genannten Lebewesen...

Weiterlesen

Know-how: Was ist eigentlich ... ein Pflanzenschutzmittel?

vom 06.03.2020

Haben Sie sich auch schon einmal über die Schildläuse auf Ihren Orchideen geärgert? Oder die Blattläuse, die zu tausenden Ihre Rosenblüten im Garten verkleben? Was ist die normale Reaktion? Die Viecher müssen verschwinden! Es folgt der Gang zum Baumarkt in die Abteilung ohne Selbstbedienung. Nicht wahr?     Die Natur kennt keine Gnade. Fressen und gefressen werden ist das Gesetz der...

Weiterlesen

Know-how: Was ist eigentlich ... Humus?

vom 03.02.2020

Allen Feinschmeckern, die meinen, die Antwort bereits zu kennen, sei gesagt: Es fehlt ein „m“. Unser heutiges Thema hat nichts mit einer orientalischen Spezialität, sondern eher mit der in Weinkreisen ausgesprochen beliebten Vokabel Terroir zu tun. Sehr oft wird Terroir mit dem Boden gleichgesetzt, in dem die Reben wurzeln. So einfach ist es nun...

Weiterlesen