Facebook   Twitter   Kontakt

Mitarbeiterschulung

Know-how: Was sind eigentlich … Gärungshefen?

vom 05.01.2015

Gleich vorweg: Die alkoholische Gärung ist keine Erfindung von hedonistischen Menschen, die „ihr privates Glück nur in der dauerhaften Erfüllung individueller physischer und psychischer Lust sehen“ (Zitat: Duden) und sich bis zur Gefährdung ihrer eigenen Existenz dem Rausch hingeben. Gärung gibt es bereits, seit auf der Erde die ersten einfachen...

Weiterlesen

Know-how: Was sind eigentlich … Terpene?

vom 02.12.2014

Auf dieser Seite von WEIN+MARKT konfrontieren wir Sie häufig mit schwer zu verstehenden Vokabeln aus der Önologie oder dem Weinbau. Heute kommt ein besonders schwieriges Wort hinzu: glykosylieren. Bitte aufmerksam lesen und langsam nachsprechen. Wir empfehlen, mit einem aromatischen Wein nachzuspülen. Aber zunächst kommen wir einmal zu unserem Thema Terpene. ...

Weiterlesen

Know-how: Was sind eigentlich... Schwefelfresser?

vom 01.11.2014

Sie leben seit Millionen von Jahren 2,8 km tief unter der Erdoberfläche, völlig isoliert und unabhängig, in 20 Mio. Jahre altem Wasser und ernähren sich von Schwefel aus der Erdkruste und Wasserstoff aus dem Zerfall von radioaktiven Elementen. Wer ist das? Eine Bakteriengemeinschaft, die vor einigen Jahren in ultratiefen südafrikanischen...

Weiterlesen

Know-how: Was ist das eigentlich... die Kirschessigfliege?

vom 03.10.2014

Was haben die Kopfläuse von Kindergartenkindern mit der deutschen Weinernte 2014 zu tun? Antwort: Die Problemlösung ist dieselbe. Doch während viele Eltern Übung im Bekämpfen der Kopfläuse ihrer Kinder haben, ist die Kirschessigfliege für die deutschen Winzer ein bisher unbekanntes Problem – dafür aber ein schon sehr weit verbreitetes und...

Weiterlesen

Know-how: Was sind eigentlich … Gärgase?

vom 05.09.2014

Gärprozesse sind fester Bestandteil des Lebens auf der Erde, auch wenn sie meist im Verborgenen stattfinden. Das gilt für unseren Darm ebenso wie für die Herstellung von Sauerkraut oder einen Brotteig mit Namen Hermann (mit nur einem „r“, nicht verwandt und nicht verschwägert m it dem Autor dieser Zeilen!). Nicht...

Weiterlesen

Know-how: Was ist das eigentlich... Bentonit?

vom 01.08.2014

Schon im Juli 2009 haben wir uns an dieser Stelle mit dem Stichwort „Schönung“ befasst, der in der Weinbereitung eine wichtige Rolle zukommt, um Weine stabiler (sprich: lagerfähiger) zu machen oder Weinfehler zu entfernen. In diesem  Zusammenhang wurde damals auch Bentonit erwähnt. Was hat man sich darunter vorzustellen?   Wie in vielen...

Weiterlesen

Know-how: Was ist das eigentlich ... Mutage?

vom 04.07.2014

In den Zeiten bevor es edelstahlglänzende, elektronische Hightech-Kellerausstattungen mit vollautomatischer Gär- und Temperatursteuerung gab, gebrauchten die Kellermeister ihre Hände und Ohren, wenn sie wissen wollten, in welchem Stadium der Gärung ein Wein gerade war. Was das mit „Mutage“ zu tun hat? Nun – die Hände brauchten die Kellermeister früher, um die Temperatur eines...

Weiterlesen