Facebook   Twitter   G+   Kontakt

Dezember 2008

„Die meisten Akteure hoffen, dass sich der Stau bald auflöst, damit das Geschäft in der Hochsaison vor Weihnachten noch einmal richtig in Schwung kommt.“
Weiterlesen
ZUM HEFTARCHIV    JETZT ABONNIEREN


Themen

Hintergrund   

Ernte 2008: Gutes Wetter, schlechtes Wetter

Im Gespräch   

Miguel A. Torres: "Konsumenten wollen mehr Nachhaltigkeit"

Einkaufsführer Fachhandel   

Spanien: Gut & Günstig

Compact   

Vin de Pays D'Oc: Erfolgsgeschichte

Im Fokus   

Argentinien: Bewebung in der Nische

Hintergrund   

Champagner: Staugefahr

Konzepte   

Bottelini: Einfach & fein


Freixenet Mederaño: Die umsatzstärkste spanische Weinmarke holt mit +16% im 1. Halbjahr 2008 weiter deutlich auf und festigt ihren Platz unter den Top-10-Weinmarken
im deutschen LEH. Eine wachsende Zahl an Wiederkäufern dient Mederaño als Wachstumsmotor. Das Geheimnis der hohen Konsumentenakzeptanz: die  Markenbekanntheit durch Freixenet Cava, der verbraucherorientierte Geschmack und ein sympathischer Markenauftritt. Die Weine der Mederaño-Linie gibt es in den Varianten
Tinto, Blanco, Rosado und Semi Dulce. Zusätzlich sorgen in 2009 frische, intelligente Aktivitäten am POS für anhaltende Kaufanlässe.
 
Freixenet GmbH
Nerotal 18
65193 Wiesbaden
www.freixenet-wein.de