Facebook   Twitter   G+   Kontakt

Februar 2008

„Strategien, die gestern noch als richtig und zukunftsweisend galten, müssen heute mitunter komplett umgekrempelt werden. Der Markt ist gewaltig in Bewegung und verlangt ein Höchstmaß an Flexibilität und Kundenorientierung.“
Weiterlesen
ZUM HEFTARCHIV    JETZT ABONNIEREN


Themen

Einkaufsführer Fachhandel   

Merlot aus Übersee: Ideale Voraussetzungen

Im Gespräch   

Helmut Rappl, Norma: "Die Qualitätsoffensive geht weiter."

Hintergrund   

Biowein: Blühende Geschäfte

Messen   

Biofach 2008: Wein im Rampenlicht

Messen/Wettbewerbe   

Berliner Wein-Trophy: Ein toller Erfolg

Länder + Regionen   

Sud de France: Götterdämmerung

Konzepte   

Denn's Biomarkt/Dennree: "Wir können nur Bio, aber das richtig."


Josua & Kaleb von der Lauffener Weingärtnergenossenschaft sind sich ganz sicher: Nicht jede Innovation, die durch die Weindörfer getrieben wird, kann das Bewährte in Frage stellen: Lauffen, das deutsche Schwarzriesling-Zentrum, liefert seit Jahr und Tag in  überzeugender Qualität die Klassiker Schwarzriesling QbA, Schwarzriesling Weißherbst,  Schwarzriesling Rosé – und wer zu den Innovationen schielt, der wird auch fündig: SchwarzWeiß, der weiß gekelterte Schwarzriesling, in der Lauffener Qualität auch schon klassisch! Die Lauffener Weingärtnergenossenschaft/Württemberg ist – nach DLG-Standards (Top 100) – bester Erzeuger Württembergs.
Infos unter
Telefon 0 71 33/1 85 10
Fax 0 71 33/1 85 60
service@wg-lauffen.de