Facebook   Twitter   G+   Kontakt

Februar 2012

„Wenn das alle machen würden, könnte man jedwede Form der Solidargemeinschaft von vornherein knicken. Dabei ist genau die fürs Überleben immer wichtiger, nicht nur auf Handels-, sondern auch auf Produzentenseite.“
Weiterlesen
ZUM HEFTARCHIV    JETZT ABONNIEREN


Themen

Stadtgespräch   

Halle/Saale

LEH-Test   

Weinhaltige Getränke: Von lecker bis Thema verfehlt

Hintergrund   

Weinwerbung 2012: Von WKZ bis App

Hintergrund   

Biowein: Weiter dynamisch

Länder + Regionen   

Württemberg: Entspannt, aber noch nicht gelöst

Im Gespräch   

Ulrich-M. Breutner/WWG: "Wir werden noch mehr in abverkaufsflankierende Maßnahmen investieren"

Konzepte   

Frischeparadies/Weinwerk: Puzzleteile richtig sortieren

MItarbeiterschulung   

Know-how<: Was ist das eigentlich... Grubbern?


Josua & Kaleb von der Lauffener Weingärtner eG waren in Berlin
– und erlebten einen veritablen Goldrausch. Von der Bundes-
Weinprämierung der DLG am 20. Oktober 2011 brachten sie
nicht nur 21 Gold-, 23 Silber- und sieben Bronze-Medaillen mit
nach Hause. Für den 2009er Lemberger aus der Poeten-Serie
gab es auch noch einen Goldenen DLG-Preis Extra. Er gehört
damit zu den Top 50 in Deutschland. Und die Lauffener Weingärtner,
seit Jahren die unangefochtene Nummer eins in Württemberg,
können sich im bekannten TOP-100-Ranking der DLG
über einen sehr guten siebten Platz freuen. Dass ihnen der Erfolg
nicht zu Kopf steigt, dafür sorgt freilich längst die Arbeit am
neuen Jahrgang. Mit satten 90 Oechsle verspricht er besonders
gehaltvolle und fruchtige Ergebnisse.
Infos
Tel. 0 71 33/1 85-10
Fax 0 71 33/1 85-60
service@wg-lauffen.de
www.katzenbeisser.de.