Facebook   Twitter   G+   Kontakt

Mai 2010

„Offenbar gibt es für das Genossenschaftslager noch einiges an Aufklärungs- und Überzeugungsarbeit zu leisten. Es warten aber auch noch ungelöste Hausaufgaben.“
Weiterlesen
ZUM HEFTARCHIV    JETZT ABONNIEREN


Themen

LEH-Test   

Müller-Thurgau: Am besten frisch

Messen   

Vinitaly: Neustart in bessere Zeiten

Messen   

Neuer Look zum 30. Geburtstag

Hintergrund   

Genossenschaften: Hauptsache effiziente Dienstleister

Konzepte   

Getränke Freyer: Schwäbische Ideenschmiede

Länder + Regionen   

Chianti Classico: Der schwarze Hahn bläst zum Angriff!

Ortstermin   

Die Weinrebe: Beschaffungsmix funktioniert

Mitarbeiterschulung   

Know-how: Was ist eigentlich ein ph-Wert?


Josua & Kaleb von der Lauffener Weingärtner eG sind sich ganz sicher: Nicht jede Innovation, die durch die Weindörfer getrieben wird, kann das Bewährte in Frage stellen.
Lauffen, das deutsche Schwarzriesling-Zentrum, liefert seit Jahr und Tag in überzeugender Qualität die Klassiker Schwarzriesling QbA, Schwarzriesling Kabinett, Schwarzriesling Weißherbst, Schwarzriesling Rosé – und wer nach Innovationen fragt, der wird auch fündig: SchwarzWeiß, der weiß gekelterte Schwarzriesling, ist in der Lauffener Qualität auch schon klassisch – auch als Vorbild für viele Nachahmer!
Die Lauffener Weingärtner eG/Württemberg ist – nach DLGStandards (Top 100) – zum 6. Mal in Folge bester Erzeuger Württembergs.
Informationen
Lauffener Weingärtner
Telefon 0 71 33/1 85-10
Fax 0 71 33/1 85-60
service@wg-lauffen.de