Facebook   Twitter   G+   Kontakt

Mai 2013

„Wie bei den verheerenden Naturkatastrophen hat auch im Fall des GEV das Tsunami-Warnsystem versagt.“
Weiterlesen
ZUM HEFTARCHIV    JETZT ABONNIEREN


Themen

Service   

Neu im Markt: Neue Lieferanten, neue Weine

Messen   

ProWein: Pluspunkte, aber auch Knackpunkte

Ortstermin   

Kölner Wein Depot: Mit Museum und Rebgarten auf dem Dach

Messen   

Vinitaly: Oktoberfest in Verona

Hintergrund   

Markenweine: Frische Impulse fürs Geschäft

Messen   

Vinexpo: Gute Nachrichten für die Weinbranche

Länder + Regionen   

Trentino: Perlen, Nachhaltigkeit und authochthone Reben

Praxistipps   

Chancen für den Fachhandel/ Ladengestaltung: Richtig in Szene setzen

Länder + Regionen   

Rheinhessen: Auf stabiler Basis

Mitarbeiterschulung   

Know-how: Was ist das eigentlich... Enzymierung?

Konzepte   

Fachhandelspreis des Deutschen Weininstituts: "Echt geil, was die auf die Beine stellen"


Weine aus den Steillagen der Felsengartenkellerei sind eine Steilvorlage für Ihren Umsatz. Ob als mehrfach preisgekrönter fruchtiger Wurmberg Trollinger oder als eleganter Trollinger mit Lemberger, der seit April erhältlich ist, diese Weine bestechen durch ihren herausragenden Charakter und ihren eigenen Stil. Das strenge, bislang bei württembergischen Genossenschaften einzigartige Steillagen-Qualitätskonzept der Felsengartenkellerei Besigheim sichert diese herausragenden Eigenschaften. Eine zusätzliche Ertragsreduzierung von mindesten 20% gegenüber der gesetzlich vorgegebenen Erntemenge ist in erster Linie verantwortlich für das hohe Niveau dieser Weine. Die weiteren Vorzüge der Steillagen wie nachhaltige Bewirtschaftung und vorzügliches Mikroklima sind wichtige Parameter, die man im Ergebnis schmeckt und die Ihre Kunden überzeugen werden.
Felsengartenkellerei Besigheim eG
74394 Hessigheim
Tel. 0 71 43/81 60-0
info@felsengartenkellerei.de
www.felsengartenkellerei.de