Facebook   Twitter   G+   Kontakt

September 2014

„Die meisten Startups müssen erst einmal Millionen investieren, bevor sie Millionen verdienen.“
Weiterlesen
ZUM HEFTARCHIV    JETZT ABONNIEREN


Themen

Neu im Markt   

NIM: Neue Weine, neue Lieferanten

Hintergrund   

Präsentgeschäft: Kleiner, aber feiner

Ortstermin   

Bamberg: Weinhandel & Vinothek Scharfenberg

Compact   

Chablis: Purer Genuss

Mitarbeiterschulung   

Know-how: Was sind das eigentlich... Gärgase?

Länder + Regionen   

Australien: Wertigkeit zahlt sich aus

Im Gespräch   

Dr. Rolf Freund: "Wir Importeure sind schon lange keine bloßen Warenbeschaffer mehr"

Hintergrund   

Spanische Rotweine: Mehr als Tempranillo!

Länder + Regionen   

AOP Duché d'Uzès: Frischer Wind am Fuße der Cevennen

Konzepte   

Flaschenpost.ch: Online-Partner für Fachhändler


Einfach verlockend …
Josua & Kaleb von der Lauffener Weingärtner eG
bekennen gerne Farbe, wenn es um guten Wein geht.
Doch auch für erlesene Schwarzweiß-Klassiker haben
sie eine Schwäche, besonders wenn sie so verlockend
aromatisch daherkommen wie der Lauffener
„Schwarz/Weiß“. Dieser trockene weißgekelterte
Schwarzriesling mit seinem geringen Gerbstoffanteil
ist von Kopf bis Fuß auf frischen, fruchtigen Genuss
eingestellt. Er betört mit einer Leichtigkeit und Eleganz,
die das Publikum seit jeher zu schätzen weiß.
Diese Zeitlosigkeit sowie seine hohe Qualität und regionale
Herkunft machen den „Schwarz/Weiß“ zu einem
echten Kassenstar im profilierten Weinsortiment.
Lauffener Weingärtner eG
74348 Lauffen am Neckar
Tel. 0 71 33/1 85-10
service@wg-lauffen.de
www.katzenbeisser.de