Facebook   Twitter   G+   Kontakt

August 2018

„Wer auf große Mengen und sinkende Fassweinpreise spekuliert, könnte am Ende zu den Verlierern gehören.“
Weiterlesen
ZUM HEFTARCHIV    JETZT ABONNIEREN


Themen

Ortstermin   

Neuss / Enoteca dell`Arte: Die Kunst, gut zu leben

LEH-Test   

Französische Weißweine: Im falschen Film?!

Länder + Regionen   

Griechenland: Spannende Entwicklung

Compact   

Roussillon: Les pieds dans l´eau et la tIm ête au soleil

Im Gespräch   

Stephan Pellegrini, Pellegrini GmbH: "Wir glauben an die Renaissance des Fachhandels"

Hintergrund   

Prosecco: Der Wandel hat begonnen

Hintergrund   

Ramón Bilbao: Startklar für die Deutschland-Reise

Konzepte   

Getränke Hoffmann: "Deutschlands modernster Getränkemarkt"

Mitarbeiterschulung   

Know-how: Was ist eine Cuvée?


Die Seele der Prosecco-Region. Die Geschichte einer Familie, die tief verwurzelt ist mit dem Land, das während der Republik Venedig „Der Garten von Venedig" genannt wurde. Noch heute erinnern etliche in der Region gelegene Villen an die Pracht der vergangenen Jahrhunderte - so wie bei Villa Sandi. Villa Sandi wurde nach der beeindruckenden, im Palladio-Stil gebauten Villa benannt, die aus dem Jahr 1622 stammt und direkt am Fuße der Prosecco-Hügel liegt. Die Familie Moretti Polegato, Inhaber der Villa und der gleichnamigen Kellerei, steht für eine lange Weintradition, die die Kultur und Leidenschaft der gesamten Region für hochklassige Weine in sich vereint. Villa Sandi ist ein führender Prosecco-Produzent, sowohl DOC als auch Valdobbiadene DOCG, und hat erheblich dazu beigetragen, den Prosecco weltweit berühmt zu machen und ihm Anerkennung zu verschaffen. Der leichte, frische und einen moderaten Alkoholgehalt aufweisende Prosecco von Villa Sandi wird übers ganze Jahr hinweg genossen. Stephan Pellegrini GmbH 76829 Landau www.pellegrini.de