Facebook   Twitter   G+   Kontakt

28. Mai 2018

Bewerben Sie sich jetzt: Fachhandelspreis 2018

Auch in diesem Jahr zeichnen das Deutsche Weininstitut und WEIN+MARKT gemeinsam drei Fachhandelsgeschäfte aus, die sich in besonderer Weise um deutsche Weine verdient machen. Bewerben Sie sich jetzt mit dem hier hinterlegten Anmeldebogen (beschreibbares pdf). Die drei besten Fachgeschäfte erhalten Warengutscheine unserer Sponsoren im Wert von:
(1. Platz) 2.000 Euro
(2. Platz) 1.200 Euro
(3. Platz) 800 Euro
 
Zusätzlich erhalten die Preisträger
• Gutscheine für Mitarbeiterschulungen des Deutschen Weininstituts im Wert von 1.000 Euro, 600 Euro und 400 Euro
• Berufung in die Jury zur Wahl der Deutschen Weinkönigin
• je 2 Freitickets für den Weinfachhändlertag 2018 inkl. Hotel und Reisekosten
• eine Trophäe von Schott Zwiesel Tritan Glas
• eine Urkunde
• ein Schild für ihr Ladenlokal
• Siegerlogos in Gold, Silber und Bronze für Werbung und Kommunikation
 
Nach Sichtung der Bewerbungen wird eine unabhängige Fachjury eine Auswahl treffen und die ausgewählten Weinfachgeschäfte vor Ort unangemeldet besuchen.
Die Sieger werden geehrt im Kreise ihrer Fachhandelskollegen auf dem Weinfachhändlertag in Heilbronn am Sonntag, 7. Oktober 2018. Zum dicken Prämienpaket für die Gewinner des Fachhandelspreises gehört auch ein Besuch der Deutschen Weinkönigin vor Ort, die ihnen vor versammelter Lokalpresse das Schild für ihr Ladenlokal überreichen wird.

Die Gewinner werden in WEIN+MARKT sowie auf den Internetseiten des Deutschen Weininstituts und von WEIN+MARKT präsentiert.

Ihre Ansprechpartner sind
Andreas Kaul, Deutsches Weininstitut | Tel. 0 61 35/93 23-2 07
Klaus Herrmann, WEIN+MARKT | Tel. 0 61 31/62 05 39
 
Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung aussagefähige Unterlagen, Veranstaltungskalender und Bilder bei!
 
Die erhobenen Daten werden ausschließlich zweckgebunden für die Entscheidung zum DWI-Fachhandelspreis 2018 verwendet und anschließend gelöscht.