Facebook   Twitter   G+   Kontakt

26. September 2019

Botschafter-Programm „Die Gueter“ 2020 ausgeschrieben

Die neun familiengeführten Weingüter, die gemeinsam unter der Bezeichnung „Die Gueter“ auftreten, haben ihr Botschafter-Programm 2020 ausgeschrieben. Das Programm ermöglicht ambitionierten Young Professionals aus der gehobenen Gastronomie und dem Fachhandel, vom 3. bis zum 14. Februar 2020 zwei intensive Wochen in führenden Weingütern Deutschlands zu verbringen. Zum Programm gehören u. a. die intensive Mitarbeit in allen Bereichen des Weinguts, persönliche Workshops mit den Inhabern, Önologen und Verkaufsleitern sowie umfangreiche Verkostungen aktueller und gereifter Jahrgänge. Die Unterkunft wird von dem jeweiligen Weingut gestellt. Bewerbungen können ab sofort und bis spätestens 25. Oktober 2019 per Mail an moritz.lueke@schlumberger.de eingereicht werden. Interessenten sollten in einem kreativen Motivationsschreiben darlegen, warum sie sich für das Programm eignen und warum sie dafür ausgewählt werden sollten. „Beim Botschafter-Programm der Gueter merken viele das erste Mal, welch enormer Aufwand hinter der Produktion von Spitzenweinen steht. Und mit diesem Werteverständnis werden sie zukünftig im Markt arbeiten“, erklärt Theresa Breuer, Inhaberin des Weinguts Georg Breuer und Geschäftsführerin von Die Gueter. Moritz Nikolaus Lüke, ebenfalls Geschäftsführer, ergänzt. „Als wir im Jahr 2017 dieses Programm zum ersten Mal aufgelegt haben, waren wir überwältigt von der Emotionalität, mit der die Teilnehmer im Anschluss über ihre Erfahrungen in den Weingütern erzählten. Bereits im zweiten Jahr hatten wir dann gezielte Nachfrage von Betrieben, die das Gueter-Botschafter-Programm als Incentive für ihre besten Auszubildenden einsetzen möchten“. Mit dem Programm haben Die Gueter in den vergangenen drei Jahren 35 Botschafter für hochwertige Weine gewinnen können. -red-