Facebook   Twitter   G+   Kontakt

26. März 2020

Deuna offeriert Sonderservice

 „Wir haben uns bereits vor der Krise bevorratet und bleiben bis auf wenige Ausnahmen in den kommenden Wochen lieferfähig!“ Diese Botschaft hat das Team der Deuna Handelsgesellschaft, Augsburg, am 23. März an seine Fachhandelskundschaft gesendet. „Wir empfehlen klar, alles Erdenkliche zu versuchen, um die Konsumenten weiterhin mit Wein zu versorgen!“, betonen die Augsburger in ihrem Schreiben. Um Fachhändler „bei der Aufrechterhaltung ihrer Lieferfähigkeit zu unterstützen“, liefert das Unternehmen „ab sofort und vorläufig bis zum 30.4.2020 Ihre Aufträge bereits ab 60 Flaschen sortiert Frei Haus“. Fachhändlern, die momentan eher zurückhaltend einkaufen, bietet Deuna zudem einen Sonderservice an: „Wir versenden auch kleine Aufträge (1-18 Flaschen) in Ihrem Namen direkt an Ihre Kunden. Somit bestellen Sie bei uns nur bereits vorverkaufte Ware und umgehen gebundenes Kapital in Ihrem Lager“, erläutern die Augsburger. Und weiter: „Sie übermitteln uns einfach die Bestellung, die Kunden- adressen und Ihre eigenen Lieferscheine als Anhang. Wir kommissionieren, verpacken und versenden die Ware und legen Ihren Lieferschein dazu. Für den Kunden ist nicht ersichtlich, dass die Ware von uns kommt. Porto und Handling-Gebühren berechnen wir Ihnen laut Service-Preisliste.“ -wer