Facebook   Twitter   G+   Kontakt

26. September 2019

Deuna wirft „CARE-Paket“ auf den Markt

„Als Weinfanatiker ist Nacho Lazaro unter den spanischen Winzern bekannt wie der sprichwörtliche bunte Hund“ – dies stellt Geschäftsführer Ralf Kastner bei der Vorstellung der neuesten Sortimentserweiterung im Deuna-Portfolio voran und ergänzt: „Seine Bodegas Añadas in Cariñena als herkömmliche Bodega zu bezeichnen, wäre stark untertrieben. Mit nahezu chirurgischer Präzision wurde hier alles bis ins kleinste Detail durchgeplant.“ Kastner fügt hinzu, dass er eine solche Bandbreite an perfekt vinifizierten Weinen zu extrem wettbewerbsfähigen Preisen nur selten habe anbieten können. Dabei stimmt wohl nicht nur der Inhalt. „Die Etiketten des spanischen Künstlers Enrique Torrijos sind wahre Eyecatcher mit höchstem Wiedererkennungswert.“ Der Name dieses spannenden Gesamtpakets lautet CARE (= der alte, römische Name der Region Cariñena). Das Sortiment beginnt mit einer roten Cuvée (Trio Red Blend – Garnacha, Syrah, Cabernet Sauvignon) zu 5,40 Euro (UVP), einem Tinto Sobre Lias und einem Blanco Sobre Lias (auf der Feinhefe gelagert; 5,90 Euro). Das Mittelfeld bilden Garnacha Nativa Viñas Viejas sowie Cariñena Nativa Viña Viejas, jeweils aus alten Reben (7,90 Euro UVP), gekrönt von einer Crianza aus Tempranillo/Merlot zu 8,90 Euro (UVP). „Wir starten ab sofort mit der Einführung der Weine in Deutschland und liefern schon kleine Mengen ab unserem Lager (ab 120 Fl. frei Haus). Die günstigen Preise erlauben außerordentliche Margen, und aufgrund des breitgefächerten Angebots ist CARE besonders prädestiniert für Direktimporte ab Keller“, erklärt Kastner. Wer noch zusätzliche Schmankerl braucht: Seit zwei Jahren erzeugt Nacho Lazaro alle Weine vegan und bietet zusätzlich eine breite Phalanx an Großformaten (von Magnum über Doppelmagnum bis 5-l). -red-