Facebook   Twitter   G+   Kontakt

28. Februar 2019

"Deutschlands beste Weinabteilung im LEH“ ausgezeichnet

Bereits zum 14. Mal wurde der Wettbewerb „Deutschlands beste Getränkehändler“ ausgetragen, bei dem WEIN+MARKT die besten Weinabteilungen aus dem Lebensmittelhandel (LEH) und dem Getränkehandel auszeichnet. Der Titel in der Kategorie „Deutschlands beste Weinabteilung im LEH“ ging diesmal an ein Unternehmen, das schon einmal auf dem Siegertreppchen stand: das E-Center der Edeka Südwest aus Waldshut-Tiengen.
© RUNDSCHAU/S. Engelhardt
 
Die Getränkefachmärkte gingen dagegen leer aus. Keines der teilnehmenden Unternehmen aus diesem Bereich konnte die Jury mit seinem Weinkonzept überzeugen. Den Branchenwettbewerb um den Titel „Deutschlands beste Getränkehändler“ veranstaltet die „Rundschau für den Lebensmittelhandel“ zusammen mit WEIN+MARKT, der Fachzeitschrift „Getränkefachgroßhandel“ und dem Bundesverband des Deutschen Getränkefachgroßhandels e.V. – mit dem Ziel, die Arbeit von ambitionierten Handelsunternehmen zu würdigen. Die Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs durften ihren Preis am 21. Februar im Kameha Grand Hotel in Bonn im Rahmen der Jahrestagung des Bundesverbandes des Deutschen Getränkefachgroßhandels in Empfang nehmen (Ein Portrait des E-Centers Waldshut-Tiengen finden Sie in der März-Ausgabe von WEIN+MARKT). -wer-