Facebook   Twitter   G+   Kontakt

17. September 2010

Faxline 37/2010

Faxline3710.jpg +++ Wachtendorf geht bei Ahlers von Bord +++ Müller übernimmt Geschäftsführerposten von Doll +++ NGV kriegt Zuwachs im Rhein-Main-Gebiet +++ Österreicher erzielen sattes Plus beim Exportwert +++ Von Reverchon zu Milz-Laurentiushof +++ Champagner-Absatz erholt sich +++ Italien erwartet Erntemenge knapp unter Vorjahresniveau +++ Ernteeinbußen in Deutschland +++ Frankreich rechnet mit etwas mehr Menge +++ Wertverlust trübt spanische Exportbilanz +++ Verkauf von Marie Brizard weiter hinausgeschoben +++ Metro C&C kooperiert mit Depardieu +++ Discounter stutzen Einstiegspreis für Baden Spätburgunder +++ Rechtmäßigkeit der Sonderabgabe bestätigt +++ Neuer Maitre und Chef-Sommelier

Die wöchentlich erscheinende Faxline ist Bestandteil des Abonnements von WEIN+MARKT. Mit der Faxline sind Sie immer auf dem Laufenden. Sie erhalten die wichtigsten Meldungen der Woche jeden Freitag. Kompakt auf einer Seite. Per E-Mail. Hier erhalten Sie die Faxline als PDF.