Facebook   Twitter   Kontakt

Faxline

faxline 27/2021

vom 08.07.2021

+++ Dauth wechselt von Herres zu Schloss Wachenheim +++ Lohrengel eröffnet 2. Vini-Diretti-Laden +++ Lauffener Weingärtner wachsen im Kerngeschäft +++ VDP will sich bis 2025 komplett nachhaltig aufstellen +++ Deutsches Weintor eG mit „Markengeschäft“ weiter im Aufwind +++ Amazon Alexa trifft Weinauswahl +++ Russland schützt Schampanskoye +++ Cavit verbucht sattes...

Weiterlesen

faxline 26/2021

vom 01.07.2021

+++ LEH verkauft auch im Mai weniger Wein und Schaumwein +++ Startschuss für Stephans Vinothek +++ „Wein & Sie“ eröffnet in Burgwedel +++ WZG 2020 mit fulminantem Endspurt +++ Karthäuserhof baut Führungsetage um +++ Weinkellerei Lenz Moser wächst +++ deuna verstärkt sich mit Jetter +++ Delicato übernimmt Coppola-Marken und -kellereien...

Weiterlesen

faxline 25/2021

vom 24.06.2021

+++ Fontannaz hört bei Jacques‘ auf +++ Weber sattelt von Karstadt/Kaufhof auf Jacques‘ um +++ Schlumberger Vertriebsgesellschaft bekommt neuen CFO +++ Genossenschaften steigen aus Deutschem Weinbauverband aus +++ Fränkischer Weinbauverband schert ebenfalls aus +++ VDP.Weinbörse 2021 abgeblasen +++ Henkell Freixenet eröffnet Wein- und Sektbar +++ WG Achkarren auf Wachstumskurs +++...

Weiterlesen

faxline 24/2021

vom 17.06.2021

+++ Carlo’s Weinwelt schließt +++ Zonin und Schaub auf getrennten Wegen +++ Wein-Schlamp KG wird aufgelöst +++ Weinland Baden macht 5,8 % mehr Umsatz +++ Guttek soll Ohlig-Geschäft weiterentwickeln +++ Naked Wines verbucht starkes Kunden- und Umsatzwachstum +++ Hawesko zieht positive Halbzeitbilanz +++ BWG Wonnegau verpflichtet Link als neuen Kellerchef...

Weiterlesen

faxline 23/2021

vom 10.06.2021

+++ Von Dreissigacker zu Aldi Nord +++ Pieroth Wein AG verkauft Tochtergesellschaft in Japan +++ Brand Compendium mit neuen Köpfen +++ Piccini blickt optimistisch in die Zukunft +++ Dornfelder auf dem (Preis-)Tiefpunkt +++ Vivino setzt auf Grémillon +++ Rotkäppchen-Mumm bringt ¡Ritmo de la Vida! in die Läden +++ Les Vignerons...

Weiterlesen