Facebook   Twitter   G+   Kontakt

16. Januar 2020

Garcia verlässt Provins

Raphaël Garcia, seit 2014 Direktor der größten Schweizer Winzergenossenschaft Provins, hat am 15. Januar 2020 seine „sofortige Demission“ eingereicht. Dies meldet der Radiosender Radio Rottu Oberwallis. Als Grund werden „strategische Differenzen mit dem Verwaltungsrat“ genannt. Als Interimsmanager nimmt der Meldung zufolge Otmar Hofer die Zügel in die Hände. Der 52-jährige Deutsche war zuletzt als Manager der Migros-Gruppe (Jowa Bäckerei) tätig. Um wieder zurück in die Erfolgsspur zu gelangen, soll die Winzergenossenschaft in eine Aktiengesellschaft umgewandelt werden. Auf der Generalversammlung im Februar sollen die Genossenschaftsmitglieder (insgesamt sind es ca. 3.200) über diese Transformationspläne abstimmen. -red-