Facebook   Twitter   G+   Kontakt

30. November 2017

Hartmann fokussiert sich mit Benz auf digitale Services

Bernd Hartmann
© Benz-Weine
Die Winkels Getränke Logistik GmbH mit Sitz in Sachsenheim übernimmt zwar zusammen mit der angeschlossenen GGS Gastronomie Getränke Service GmbH zum 1. Januar 2018 die Geschäfte der Benz-Weine GmbH & Co. KG, wobei Standort, Mitarbeiter, alle Kunden- und Lieferantenbeziehungen und die Marke Benz Weine im Rahmen eines Asset Deals an Winkels übertragen werden. Aber der Bereich digitale Services werde bei der Transaktion ausdrücklich ausgeklammert, betont Bernd Hartmann, Geschäftsführer der Benz Weine GmbH, gegenüber WEIN+MARKT. Auch die Benz-Weine GmbH als Firma bestehe weiter, allerdings sei im kommenden Jahr eine Namensänderung geplant. „Aktueller Projektname ist Benz.Digital“, sagt Hartmann. Unter der neuen Firmierung „werden wir uns weiterhin mit dem Thema digitale Services für die Getränkeindustrie beschäftigen“, avisiert Hartmann, der hofft, Winkels als einen der ersten Kunden gewinnen zu können. „Inwieweit ich daneben bereits vorliegende Angebote für Beratungsmandate bzw. Interimsmanagementaufgaben wahrnehme, kann ich zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht sagen“, erklärt Hartmann. -wer-