Facebook   Twitter   G+   Kontakt

25. Januar 2008

CWD übernimmt Exklusiv-Vertrieb für Brancaia

Die Hawesko-Tochter Champagner- und Wein-Distributionsgesellschaft (CWD) hat die Rechte für den Exklusiv-Vertrieb der Weine von Brancaia in Deutschland erhalten. Die Vertriebspartnerschaft mit dem italienischen Produzenten soll am 1. Februar 2008 beginnen. Die Hawesko-Gruppe möchte damit ihre langfristige Strategie verstärken, das Angebot im Premiumsegment auszuweiten. Brancaia, das von dem Schweizer Ehepaar Barbara und Martin Kronenberg-Widmer geführt wird, hat sich innerhalb von nur 25 Jahren zu einem vielfach prämierten Vorzeigeunternehmen in der Toskana entwickelt und war in Deutschland zuvor jahrelang von der Kölner Agentur Smart Wines betreut worden. -ja-