Facebook   Twitter   G+   Kontakt

14. Februar 2008

Gallo strukturiert um

Charles („Cub“) Schuller (37), der in den vergangenen sechs Jahren als Regional Director Central & Eastern Europe der E. & J. Gallo Winery für den Vertrieb in Mittel- und Osteuropa zuständig war, ist in die USA zurückgekehrt. Dort hat er bei Gallo Wine Sales New Jersey den Posten des Vice President und General Managers übernommen. Auf Schuller folgt David Bradley (53), der für Gallo bereits bei der Geschäftsentwicklung in den westeuropäischen Märkten eine Schlüsselrolle gespielt hat. Um die europäischen Märkte noch effizienter zu bearbeiten, hat Gallo zudem seine Vertriebsstrukturen modifiziert. Das Gesamtgeschäft wird jetzt in zwei klar voneinander abgegrenzte Vertriebsregionen unterteilt: Kontinentaleuropa und
Großbritannien/Irland mit jeweils eigenen Vertriebsdirektoren. Bradley ist für  Kontinentaleuropa zuständig. Für Großbritannien/Irland zeichnet seit Jahresanfang Kevin McMillen (38) verantwortlich, der seit über 15 Jahren für Gallo arbeitet. Im Zuge der Umstrukturierungen hat sich auch der Aufgabenbereich von Günther Rauner (37) erweitert. Der bisherige Sales Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz ist nun auch für die Märkte Belgien, Frankreich und Luxemburg verantwortlich. Außerdem fungiert Jane Hunter (40) ab sofort als Marketing-Direktorin für Europa und leitet dabei die Marketingteams in Mittel-, Ost- und Westeuropa. -red-