Facebook   Twitter   G+   Kontakt

06. März 2008

G4-Börse gecancelt:

Nachdem bereits der Großeinkaufsring GES, Nürnberg, die Frühjahrsausgabe seiner Veranstaltung ProFachhandel abgesagt hat (siehe faxline 03/2008), ist nun auch die
für den 18. und 19. April 2008 geplante G4 Fachhandelsbörse in Frankfurt/Main gecancelt worden. Als Grund für die Absage nennen die Organisatoren in einer Presse-Erklärung die „bisher vorliegenden Anmeldezahlen der Lieferanten“. Obwohl sie mit der Qualität der Aussteller absolut zufrieden seien, hätten sich die Initiatoren „unter Abwägung der Kosten und des Nutzens für die rechtzeitige Absage der Frühjahrsbörse entschieden“, teilen sie
mit. Die Verantwortlichen der beteiligten Verbundgruppen (Getränke-Ring, GEVA, GEV und FürSie) wollen nun gemeinsam mit dem vor kurzem gegründeten Beirat das Börsenkonzept überarbeiten. Dabei wird auch „die Option einer eventuellen Erweitung des Initiatorenkreises geprüft“. Die Industrie wünscht sich bekanntlich, dass die G4 und die GES in Sachen Börsen (wieder) gemeinsame Sache machen. -wer-