Facebook   Twitter   G+   Kontakt

12. Juni 2008

Hertzberg wiedergewählt

 Die Mitglieder des Bundesverbands Wein und Spirituosen haben bei der Hauptversammlung am 5. Juni 2008 in Berlin einstimmig Hans-Jürgen Hertzberg zu ihrem Präsidenten wiedergewählt. Ebenfalls wiedergewählt wurde Christoph Mack als stellvertretender Präsident. Aus dem Vorstand ausgeschieden sind Bruno Funk (Racke) und Horst Toussaint (Schenk), die beide in Anerkennung ihrer langjährigen Verdienste für den Bundesverband zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden. Neu in den Vorstand gewählt wurden Dirk Schneider (Schenk) und Michael Stobbe (Racke Eggers & Franke). Der Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen: Hans-Jürgen Hertzberg: Präsident, Christoph Mack (Weinwelt/Mack & Schühle): stellvertretender Präsident; Beisitzer: Marius Binderer (Binderer-St. Ursula), Dorothee Götte (Langguth Erben), Joachim Immelnkemper (Bernard-Massard), Andreas Saffer (Saffer Wein), Dirk Schneider (Schenk), Dr. Wilhelm Seiler (Schloss Wachenheim AG) und Michael Stobbe (Racke Eggers & Franke). Die Mitgliederversammlung hat zudem die Änderung des Namens in BWSI beschlossen: Das „I“ steht ab jetzt für "International" und soll auf die weltweite Distribution der Erzeugnisse hinweisen. -gg-