Facebook   Twitter   G+   Kontakt

28. Juli 2010

Aldi Nord bestätigt Tod von Theo Albrecht

Der Aldi-Gründer Theo Albrecht ist am 24. Juli in Essen verstorben. Die ursprünglich zuerst von „Spiegel-Online“ verbreitete Nachricht vom Tod des seit 1960 für Aldi Nord verantwortlichen (jüngeren der beiden) Aldi-Brüder hat das Unternehmen inzwischen bestätigt. Aldi Nord teilte mit, das Unternehmen trauere um einen Menschen, der „gegenüber seinen Geschäftspartnern und Mitarbeitern bescheiden auftrat und sie immer mit großem Respekt behandelte“. Das Unternehmen verliere mit ihm „einen hoch geschätzten Unternehmensgründer und aufrichtigen Menschen“. Aldi Nord würdigte ihn für sein „stets vorbildliches, engagiertes und mutiges Handeln.“ Das Unternehmen will „sein Vermächtnis in seinem Sinne respektvoll fortsetzen“. Theo Albrecht entstammte einer Essener Kaufmannsfamilie und führte zusammen mit seinem Bruder Karl in Deutschland das mit beschränktem Warensortiment operierende  Discountprinzip zu andernorts nie gekannten Dimensionen und Marktanteilen.