Facebook   Twitter   G+   Kontakt

28. April 2011

„Bester Jungwinzer" gesucht

Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) sucht auch in diesem Jahr wieder den „Besten Jungwinzer Deutschlands" und lädt den Winzernachwuchs aus allen deutschen Anbaugebieten zum Wettbewerb ein. Die Bewerber dürfen nicht älter als 35 Jahre sein und müssen einer Tätigkeit in der Weinbranche nachgehen. Um sich für die Endrunde im September in Frankfurt/Main zu qualifizieren, müssen die Teilnehmer einen Online-Test absolvieren. Beim Finale bewertet die Expertenjury nicht nur Können und Fachwissen, sondern nimmt auch ausgewählte Weine der Aspiranten unter die Lupe. Anmeldeschluss ist der 10. Juni 2011.