Facebook   Twitter   Kontakt

19. M├Ąrz 2015

Boisset sichert sich Mehrheit an Henri Maire

Die in Frankreich und Nordamerika aktive Boisset-Gruppe hat Zuwachs bekommen. Der in Nuits-Saint-Georges angesiedelte Big Player hat bei dem Jura-Erzeuger Soci├ęt├ę Henri Maire, Arbois, mit 51,54% der Aktienanteile die Mehrheit ├╝bernommen. Die Marktbewertung von Henri Maire soll nach Informationen des ÔÇ×FigaroÔÇť im Moment der ├ťbernahme der Anteile eine Gr├Â├čenordnung von 22,7 Mio. Euro erreicht haben. Der f├╝r Vin Jaune ber├╝hmte Erzeuger besitzt etwa 240 ha Weinberge im Jura und erzielte damit zuletzt einen Jahresumsatz von 38,8 Mio. Euro. Boisset kann nun (neben Gew├Ąchsen von diversen eigenen Weing├╝tern und Weinbergen aus Burgund, Beaujolais, Rh├┤ne-Tal und Languedoc) auch Jura-Weine aus einer Hand anbieten. In Nordamerika ist Boisset vor allem in Kalifornien, aber auch mit Apfelweinen in Kanada engagiert. -ja-