Facebook   Twitter   G+   Kontakt

17. März 2011

Champagne-Export nach Deutschland wächst um über 20%

Der Champagner-Export nach Deutschland erhöhte sich 2010 im Vergleich zum Vorjahr um 21,6% auf 13,3 Mio. Flaschen. Diese Zahl hat jetzt das Champagne-Informationsbüro, Stuttgart, bekanntgegeben. 2010 sei seit zehn Jahren das beste Absatzjahr für Champagner auf dem deutschen Markt gewesen. Vom Rekordvolumen aus dem Jahr 1997 (damals: 19,46 Mio. Flaschen) sind die Ausfuhren nach Deutschland allerdings noch meilenweit entfernt. Der hiesige Markt liegt hinter Großbritannien und den USA auf Rang 3 der Champagne-Exportcharts. Weltweit hat sich der Champagner-Absatz im vergangenen Jahr gut von den zuvor erlittenen Einbrüchen erholt und ist im Vergleich zu 2009 um 8,9% auf 319,5 Mio. Flaschen gewachsen (siehe auch Faxline 6/2011).