Facebook   Twitter   Kontakt

05. Februar 2015

DLG offeriert Geschmacksprofile für Bier und Wein

Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG), Frankfurt/Main, bietet ab sofort von Experten definierte Geschmacksprofile für verschiedene Lebensmittel und Getränke (inkl. Wein) an, um dem wachsenden Interesse der Verbraucher nach mehr Informationen zu entsprechen. Schließlich sei das sensorische Profil wie Geruch, Geschmack oder Konsistenz eines der wichtigsten Entscheidungskriterien beim Kauf von Lebensmitteln. Eine Produktbeschreibung soll, um nachvollziehbar zu sein, den sensorischen „Fingerabdruck“ des Produkts finden und verständlich kommunizieren, so dass der Konsument dies als nützlich, ansprechend und vertrauenswürdig empfindet. Die Beschreibung muss also die wesentlichen Produkteigenschaften treffen. Im ersten Schritt können Brauereien und Winzer, deren Produkte in den aktuellen DLG-Prüfungen Gold erzielt haben, die „DLG-Geschmacksprofile“ in ihrer Kommunikation mit dem Verbraucher nutzen. -gg-