Facebook   Twitter   G+   Kontakt

09. Juni 2011

Elf Commis-Sommeliers bestehen Prüfungen

Der von der Campus Geisenheim GmbH und dem International Wine Institute (IWI) gemeinsam angebotene Lehrgang zum geprüften Commis-Sommelier hat elf erfolgreiche Absolventen hervorgebracht. Das melden die Unternehmen.  Die vornehmlich aus den Kreisen der Top-Gastronomie rekrutierten Prüflinge hatten sich nach Einschätzung der Jury sehr gründlich vorbereitet. „Das Ergebnis lässt sich sehen“, so Prof. Dr. Loehnertz von der Campus Geisenheim GmbH. „Eine Prüfung auf sehr hohem Niveau, motivierte Teilnehmer und einige besondere Talente haben den Prüfungsausschuss und mich als Vorsitzenden überzeugt.“ Das vom International Wine Institute (IWI) und der Campus Geisenheim GmbH gemeinsam angebotene Ausbildungsgang „Blended learning“ zum „geprüften Commis Sommelier/-ière“ umfasste 112 Präsenzstunden und weitere 14 E-learning-Einheiten am schulungseigenen Server.
Die ersten geprüften Commis Sommeliers: Stefanie Pohlmann (Restaurant Goldener Anker, Dorsten), Dominique Brand (Burg Staufeneck Salach), Judith Srocke-Werny (Blumen & Wein, Kehmstedt), Sandra Teekat (Mametschke GmbH, Dortmund), Barbara Engelbrecht (InterContinental, Berchtesgaden), Wulf Holldorf (Breidenbacher Hof, Düsseldorf), Florian Schorn (Rheinhotel Larus, Engers), Manuel Gomez-Garcia (Restaurant El Torro, Nürnberg), Jörg Sielaff (Le Val D‘Or, Johann Lafer’s Stromburg), Stefanie Fuchs (Hotel Residence, Essen), Margit Schuldis (Restaurant Culinarium, Altdorf). -ja-