Facebook   Twitter   G+   Kontakt

01. Juni 2011

Führungswechsel beim Bundesverband der Deutschen Weinkellereien

Johannes Hübinger ist der neue Vorsitzende des Bundesverbands der Deutschen Weinkellereien und des Weinfachhandels e. V. Der geschäftsführende Gesellschafter der Weinkellerei Zimmermann-Graeff & Müller ((ZGM), Zell, wurde bei der turnusgemäßen Sitzung des Verbands einstimmig vom Präsidium gewählt. Er tritt die Nachfolge des langjährigen Vorsitzenden Dr. Herbert Rasenberger an, der nicht erneut kandidieren wollte. Hübinger steht für drei Jahre an der Spitze des Verbands, der die Interessen von derzeit rund 180 Weingütern und Weinkellereien in Fragen des Weinhandels und des Weinexports vertritt.