Facebook   Twitter   Kontakt

04. Dezember 2014

Gegendarstellung: Max Schwarz Vin et Vie

In Faxline 48/2014 meldeten wir unter der Überschrift „Friedrich Kroté schlittert in Insolvenzverfahren“, dass Claus Conzen, Geschäftsführer des Unternehmens, gegenüber WEIN+MARKT betonte, dass die ebenfalls in Bendorf ansässige Schwestergesellschaft der Friedrich Kroté GmbH, die Vin et Vie GmbH, nicht von der Insolvenz betroffen sei. Dazu erreichte uns folgende Gegendarstellung von Max Schwarz, geschäftsführender Gesellschafter der Vin et Vie GmbH:„In der WEIN+MARKT Faxline 48/2014 wurde im Zuge der Meldung zum Insolvenzantrag der Kroté GmbH fälschlicherweise berichtet, die Vin et Vie GmbH sei ein Schwesterunternehmen der Kroté GmbH. Dies ist falsch. Die Vin et Vie GmbH steht in keinerlei juristischer und gesellschaftsrechtlicher Verbindung zur Kroté GmbH. Die Vin et Vie GmbH ist in 100%igem Alleinbesitz des geschäftsführenden Gesellschafters Max Schwarz. Es sei vollkommen unverständlich und in keiner Weise nachvollziehbar, wie eine solche jeglicher Grundlage entbehrende sachlich und inhaltlich falsche Aussage durch Herrn Conzen wider besseren Wissens überhaupt in Umlauf gebracht werden könne, so Schwarz.“