Facebook   Twitter   G+   Kontakt

09. September 2010

Mack & Schühle als Erste mit IFS-Broker-Zertifikat:

Die Mack & Schühle AG, Owen, ist als erstes Unternehmen der Weinbranche nach dem im April 2010 eingeführten Standard IFS Broker zertifiziert worden. Dies meldet das Unternehmen. Das Audit sei Anfang August durch den TÜV Süd durchgeführt worden und bescheinige Mack & Schühle AG die Erfüllung des Standards im Bereich „Higher Level" heißt es in der Mitteilung. Mit dieser Zertifizierung wird belegt, dass bei der Mack & Schühle AG effiziente Managementsysteme existieren und angewendet werden. „Vieles, was beim IFS Broker gefordert wird, war in unserem Unternehmen schon vorher gelebte Praxis. Dennoch gibt eine solche Zertifizierung einen guten Anstoß, um die Systeme zu überdenken, noch klarere Festlegungen zu treffen und regelmäßige Zyklen zur Überprüfung und Überarbeitung festzulegen", kommentiert Ines Fehrmann, Leiterin des Qualitätsmanagements bei den Owenern. Alle Handelsbereiche des Unternehmens (von den Erzeugermarken des Hauses über die Fachhandelssparte Weinwelt bis hin zum Servicesortiment) wurden zertifiziert. -ja-