Facebook   Twitter   G+   Kontakt

01. März 2012

Saffer stockt auf

Das bislang vor allem mit italienischen Weinen assoziierte Münchner Importhaus Saffer Wein wartet zur ProWein mit einem ganzen Bündel an Neuigkeiten auf. Am seinem Stand (3 A49) präsentiert das Unternehmen in Düsseldorf  neue Weine der Kellereien Cantolio Vini und Castellani zur Erweiterung des Süditalienprogramms. Vom anderen Ende des Stiefels stammen ein Goldmuskateller der Kellerei Schreckbichl, Gewürztraminer sowie Kalterer See von Sölva, Gewächse der Tenuta Angoris (Friaul) sowie ein restsüßer Wein von Sartori (Veneto). Aus dem österreichischen Weinviertel kommen Grüner Veltliner und Zweigelt vom Weingut Münzenrieder. Für das Preiseinstiegssegment offerieren die Münchner neue spanische Weiß- und Rotweine (Torito Bravo).