Facebook   Twitter   G+   Kontakt

01. September 2010

SAP-Lösungen für Weinerzeuger:

Die Cormeta AG aus Ettlingen (Spezialist für mittelstandsgerechte SAP-Softwarelösungen für die Lebensmittelindustrie) und die Sine qua non GmbH aus Frankfurt/Main (IT-Dienstleister für die Branche Weinerzeugung und -handel) werden künftig als Partner agieren. Kernstück der Kooperation ist die Vermarktung und Implementierung von „VineaA!“und „vineaA1plus“, den nach Unternehmensangaben einzigen SAP-Business-All-in-One-Lösungen für die Weinbranche. Diese Softwareprogramme sind laut Pressemitteilung gedacht für alle Firmen, die Wein produzieren, verarbeiten und vertreiben. Das Programm soll detaillierte Funktionen für Traubengeldabrechnungen, Rebflächenverwaltung und Kellerbuch bieten. Die Programme sollen dabei nahtlos in die SAP-Standard-Chargenrückverfolgbarkeit integriert sein; der Baustein „Cockpit“ 2009 soll zudem von der Weinkontrolle des Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz zertifiziert worden sein. -ja-