Facebook   Twitter   G+   Kontakt

23. Februar 2015

Tocos schließt Übernahmeangebot für Hawesko ab

Die Tocos Beteiligung GmbH von Detlev Meyer hat das freiwillige Übernahmeangebot an die Aktionäre der Hawesko Holding AG abgeschlossen. Wie das Unternehmen am 23. Februar mitteilt, hat es bis zum Ende der weiteren Annahmefrist am 18.02.2015 insgesamt 4.442.598 aller ausstehenden Aktien von Hawesko übernommen. Damit konnte Detlev Meyer seinen Anteil an der Weinhandelsgruppe auf nunmehr 78,96% ausbauen. Wie der Tocos-Inhaber erneut betont, „soll Hawesko auch weiterhin als unabhängiges Unternehmen mit einem ausreichenden Free Float an der Börse notiert bleiben“. Ein Delisting oder Squeeze-out sei nicht beabsichtigt. –wer-