Facebook   Twitter   G+   Kontakt

21. Februar 2013

WeinEntdecker-Wochen gehen in die nächste Runde:


Nach dem Erfolg mit über 400 teilnehmenden Betrieben im Jahr 2012 ruft das Deutsche Weininstitut (DWI), Mainz, in diesem Jahr erneut Gastronomen, Weinhändler, Weinerzeuger und touristische Anbieter dazu auf, Partner der WeinEntdecker-Wochen zu werden. Die bundesweite Aktion wird 2013 sogar um acht Tage verlängert und vom 6. bis 22. September stattfinden. Ein umfangreiches Marketingpaket soll dabei für Aufmerksamkeit bei den Verbrauchern sorgen. Für die Teilnehmer stehen laut DWI attraktive POS- und Promotion­materialien bereit (von Plakaten über Flyer bis zu Gewinnspiel-Aufstellern). Zudem sollen Anzeigen in regionalen und überregionalen Medien sowie Advertorials in Printmedien, Hörfunk und online die WeinEntdecker-Wochen deutschlandweit bekannt machen. Darüber hinaus werden auf der Facebook-Fanpage schon im Vorfeld Angebote der Partner präsentiert. Das Informations-Zentrum für die Aktionswochen bildet die Homepage www.weinentdecker-werden.de. Dort  wird jeder Partner mit seiner Aktion auf einer eigenen Seite vorgestellt. Über die Suchfunktion können Nutzer die für sie interessanten Angebote finden. Ein großes Gewinnspiel, ein Weintypen-Test und Wissenswertes rund um deutsche Weine runden das Angebot ab. Für die Koordination der Aktionswochen sorgt im Auftrag des DWI das „WeinEntdecker-Büro“ in Hamburg, das von der Agentur ff.k Public Relations GmbH geleitet wird. Die Anmeldung kann zudem direkt auf www.weinentdecker-werden.de vorgenommen werden. Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2013.