Facebook   Twitter   G+   Kontakt

22. August 2013

Wiener Gemischter Satz erlangt DAC-Status

Der Wiener Gemischte Satz hat von den zuständigen Behörden den Status als DAC (Districtus Austriae Controllatus) erhalten, so dass die Weine ab dem Jahrgang 2013 unter diesem Label vermarktet werden dürfen. Die damit verbundenen neuen Anbauregelungen sollen der Herkunft ein klares, eindeutiges Profil geben. Der Wiener Gemischte Satz ist die neunte DAC-Herkunft Österreichs, sieben Anbaugebiete verbleiben ohne DAC-Herkunft.