Facebook   Twitter   G+   Kontakt

November 2019

„Das große Interesse zeigt, wie wichtig und hilfreich eine solche Veranstaltung für Fachhändler ist – zumindest für diejenigen, die erkannt haben, dass es mehr bringt, mit Kollegen zu kooperieren als zu konkurrieren.“
Weiterlesen
ZUM HEFTARCHIV    JETZT ABONNIEREN


Themen

Ortstermin   

Hof: Weinhandlung Kretschmann - Erfolgreicher Standortwechsel

Service   

Neu im Markt: Neue Weine, neue Lieferanten

Kongresse   

Weinfachhändlertag 2019: Inspirierende Erkenntnisse

Hintergrund   

Luxussegment: Der Tisch ist reich gedeckt

Länder + Regionen   

Portugal: Mal was anderes für den Fachhandel

Konzepte   

Fachhandelspreis 2019: Toller Einsatz!

Mitarbeiterschulung   

Know-how: Was ist Eiweißstabilisierung?


„Grange braucht Zeit. Die Weinberge, aus denen der Grange 2015 stammt, wurden sorgfältig selektiert. Einige sind Jahrzehnte, andere über ein Jahrhundert alt: Barossa Valley, McLaren Vale, Clare Valley & Magill wurden nicht zufällig gewählt. Grange reift ausschließlich in Fässern aus Quercus alba – Eichenfässer die Jahrzehnte zuvor in weit entfernten nördlichen Hemisphären gepflanzt, dann geduldig luftgetrocknet und abschließend von heimischen Küfern unseres Vertrauens gebunden wurden. Als Vorbild dient der erste Grange von 1951. Auch heute noch wird der Grange handgefertigt und entweder in unserem neuen Keller (in Nuriootpa, erbaut 1911) oder dem alten Keller (in Magill, erbaut 1844) gelagert. All das hat uns ermöglicht, wieder einmal außergewöhnliche Qualität aus Südaustralien in die Flasche zu bringen.“
Peter Gago, Penfolds Chief Winemaker
 
Wein Wolf GmbH
53227 Bonn
www.weinwolf.de