Facebook   Twitter   G+   Kontakt

02. Oktober 2013

Slow Food Genussführer Deutschland 2014




Es gibt sie noch, die kleinen Restaurants und Gasthäuser, die lokale, handwerkliche und saisonale Speisen in den Mittelpunkt ihres Angebots rücken, die auf frische Zutaten, traditionelle Rezepte und ein attraktives Preis-Genuss-Verhältnis setzen. Zu finden sind 300 dieser empfehlenswerten Betriebe im „Genussführer 2014“ des Verbands Slow Food Deutschland. Die Auswahl wurde nicht von professionellen Gastro-Kritikern getroffen, sondern ist das Ergebnis der Recherchen und Tests von rund 400 Mitgliedern, die sich in den über das ganze Bundesgebiet verteilten regionalen Einheiten (Convivien) von Slow Food Deutschland ehrenamtlich engagieren. Sie haben ausschließlich nach Gasthäusern gesucht, die den strengen Kriterien einer „langsamen Küche“ genügen und die in Anlehnung an die Slow-Food-Anforderungen „gut, sauber und fair“ arbeiten. Endlich ein Restaurantführer mit Adressen, die nicht überall zu finden sind und die der Entdeckung harren!
 
Slow Food Deutschland e.V. (Hrsg.): Slow Food Genussführer Deutschland 2014, ISBN 978-3-86581-439-5, 19,95 Euro; erhältlich auch als E-Book  
Bezug über
www.landmedia.de