Facebook   Twitter   Kontakt

28. Mai 2020

#SHDW bis Ende August verlängert

Die als eine Art Corona-Nothilfe gestartete Aktion „stay home, drink wine“ (#SHDW), bei der der Beckumer Software-Anbieter Eurosoft Fachhändlern ermöglicht, über eine gemeinsame Online-Plattform Kunden zu erreichen, wird verlängert. Noch bis zum 30. August (dem Datum, bis zu dem gewisse Corona-bedingte Einschränkungen bestehen bleiben sollen) verhelfen damit Ansprechpartner Bernd Sprenger und weitere Eurosoft-Mitarbeiter interessierten Weinhändlern kostenlos zu einem zusätzlichen Verkaufs- und Kundenkommunikationskanal. Erwartet wird von den Weinhändlern im Gegenzug, dass sie ihre Marketingaktivitäten in den Dienst der gemeinsamen Sache stellen und ihre Kunden über die zusätzliche Bestellmöglichkeit via Online-Plattform informieren.
Über die Social-Media-Kanäle fb.com/stayhomedrinkwine sowie instagram.com/stayhome.drinkwine können Händler dann ihre Weine, Winzer und sich selbst präsentieren. Bislang machen bei der Aktion bereits mehr als 70 Weinhändler mit, zwei Dutzend weitere stehen noch auf der Warteliste. „Wir werden in jedem Fall die 100er-Marke durchbrechen“, erklärt Sprenger. Überraschenderweise entwickle sich die Plattform darüber hinaus auch zur Kooperationsplattform für die beteiligten Weinhändler. Einige von ihnen haben Einkaufsallianzen geschlossen und bekommen so günstigere Einkaufskonditionen oder sie unterstützen sich gegenseitig bei Verkostungsaktionen. Ansprechpartner für mitmachwillige Weinhändler ist weiterhin Bernd Sprenger (Bernd.Sprenger@eurosoft.net). -ja-