Facebook   Twitter   G+   Kontakt

09. Mai 2012

Bioparadies Toskana




Die Toskana ist und bleibt eine Traumlandschaft, die Jahr für Jahr einen Strom von Touristen anzieht. Sie begeistern sich nicht nur für das Ambiente, für Kunst und für Kultur, sondern auch für alles, was die Erde dort an Köstlichkeiten hervorbringt. Zum kulinarischen Angebot der Toskana gehören mittlerweile mehr und mehr auch Produkte aus biologischer Erzeugung, ja, die Region rund um Florenz hat sich geradezu zum „Bioparadies“ entwickelt. Das jedenfalls ist die Meinung der deutschen Journalistin Telsche Peters, die in dem vorliegenden Band eine Vielzahl interessanter Bio-Produzenten präsentiert.
Die Autorin stellt – nach Provinzen gegliedert – besonders empfehlenswerte Erzeuger vor, dabei reicht die Bandbreite von Getränken wie Wein, Grappa und Säften über Fleisch, Käse, Gemüse, Olivenöl und Pasta bis hin zu Marmelade, Honig und Kräutern. Jeder Betrieb hat - mit Text und Fotos - eine ausführliche Beschreibung seiner Produkte und besonderen Angebote wie zum Beispiel Agriturismo bekommen. Informationen zum Thema Bioanbau, Rezepte und weiterführende Adressen runden den sehr liebevoll gemachten Band ab. Ein gelungener und rundum empfehlenswerter Toskana-Führer der anderen Art!
 
Telsche Peters, Bioparadies Toskana. Zu Gast bei 100 Bio-Produzenten, Styria Verlag, Wien, ISBN 978-3-7012-0059-7, 24,95 Euro
 
Bezug über www.landmedia.de