Facebook   Twitter   G+   Kontakt

03. Dezember 2010

Eichelmann 2011




In der neuen Ausgabe des Weinführers stellen Gerhard Eichelmann und sein Team 9.985 Weine und 944 Weingüter vor. Die Autoren zeichnen zudem jedes Jahr die „Weingüter des Jahres“ aus und widmen sich speziellen Themen. In Ausgabe 2011 beleuchten sie u. a. die Großen Gewächse und den Rotwein-Jahrgang 1999, dessen Weine eine Dekade nach der ersten Verkostung und Bewertung erneut unter die Lupe genommen wurden. Wie gehabt runden diverse Bestenlisten und ein Schnäppchen-Kapitel diesen  verlässlichen Führer zum deutschen Wein ab. Die Preisträger 2011: „Beste Weißweinkollektion“: Weingut Knipser, Pfalz; „Beste Rotweinkollektion“: Weingut Rudolf Fürst, Franken; „Beste edelsüße Kollektion“: Weingut Schäfer-Fröhlich, Nahe; „Aufsteiger des Jahres“: Weingut von Winning, Pfalz. Der programmatische Untertitel "Das unabhängige Standardwerk" hält, was er verspricht!
 
Eichelmann 2011. Deutschlands Weine, Mondo Verlag, ISBN 978-3-938839-09-6, 29,95 Euro