Facebook   Twitter   G+   Kontakt

19. März 2010

Südtirols Freie Weinbauern




Dieses großzügig bebilderte Buch versammelt die Portraits von 39 Winzern aus Südtirol, die sich als „freie Weinbauern“ verstehen und in dem gleichnamigen Verband organisiert haben, um in einer globalisierten Welt ihre Eigenständigkeit zu demonstrieren. Unter „gelebter Weinkultur“ – so der Untertitel des Buchs - verstehen sie ein Höchstmaß an Individualität und Authentizität, die Kultivierung, Kelterung und Vermarktung von Wein in einer Hand. Heute werden in Südtirol nur noch etwa 5 Prozent der Weine auf diese Art erzeugt. Die einfühlsamen Portraits von Martin Kilchmann und die starken Schwarzweiß- und Farbfotos von Jörg Wilczek lassen uns die Charakterköpfe aus Südtirol ans Herz wachsen und machen neugierig auf Winzer und Weine.
 
Martin Kilchmann, Südtirols Freie Weinbauern. Gelebte Weinkultur in den Alpen. Mit Fotos von Jörg Wilczek. 152 S., gebunden mit Schutzumschlag, Folio Verlag Wien/Bozen, ISBN978-3-85256-482-1, 36 Euro
 
Bezug über www.landmedia.de