Facebook   Twitter   G+   Kontakt

06. August 2010

FH-Test Côtes du Rhône (08/2010)

AOC Côtes du Rhône: Weit besser als sein Ruf (Artikel 08/2010) Früher gehörte Côtes du Rhône hierzulande zum Standardprogramm frankophiler Fachhändler und ambitionierter Gastronomen. Dann verlor er an Boden. Doch seit ein paar Jahren geht die Absatzkurve wieder nach oben. Vor allem die Nachfrage nach hochwertigen Qualitäten hat angezogen. Grund genug für WEIN+MARKT, die aktuellen Qualitäten einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Die besten fünf Weine der Probe

  1. 2007 Oratorio Syrah, Grenache, Ogier Caves des Papes für Weinstraße Adolph, Köln. Note: 15,8
  2. 2007 Vieilles Vignes Grenache, Syrah, Mourvèdre, Domaine de la Grand’ Ribe für Fair Wein GmbH/C.F.W. Les Vins GmbH, Boksee 4,70. Note: 15,4
  3. 2008 Cuvée Confidence Grenache, Syrah, Domaine Fond Croze für Stephan Pellegrini GmbH, Landau. Note: 14,8
  4. 2008 Côtes du Rhône Grenache, Syrah, Cinsault, Les Vignerons de Roquemaure für Thomas Dietz GmbH, Koblenz. Note: 14,7
  5. 2008 Domaine des Carabiniers Grenache, Syrah, Cinsault, Domaine des Carabiniers für Riegel Weinimport, Orsingen. Note: 14,6