Facebook   Twitter   G+   Kontakt

06. Dezember 2010

50 deutsche Weine, die Sie kennen sollten




Dr. Wolfgang Staudt widmet sich in seinem neuen Buch den deutschen Weinen und hat in einem Auswahlverfahren mit rund 1.000 Weinen 50 Gewächse für die Präsentation ausgewählt - 50 Weine, die „Sie kennen sollten“. Jeden Wein stellt er ausführlich vor und arbeitet – sprachlich komplex und präzise - die Kriterien heraus, die dem Wein in seiner Kategorie Referenzcharakter verleihen und ihn damit einzigartig machen. Auch die Einstellungen und Arbeitsweisen des Winzers sowie der Kontext, in dem der Wein entsteht, nehmen viel Platz im Buch ein. Der Autor legt dabei seinen Schwerpunkt auf Riesling und Spätburgunder, denn diese beiden Leitsorten sind seiner Meinung nach in Deutschland zu ganz besonderen Höchstleistungen fähig und lassen eine breite Stilistik zu. Die Beschränkung auf 50 Weine und das Bekenntnis des Autors zur Subjektivität machen den Charme des Buches aus, das sich in seiner sprachlichen Tiefe ganz erheblich und wohltuend von den immer ausgedehnteren Weinguides mit Punktbewertungen und Bestenlisten abhebt. Ein wunderbares Buch zum deutschen Wein!
 
Wolfgang Staudt, 50 deutsche Weine, die Sie kennen sollten, Westend Verlag in der Piper Verlag GmbH, ISBN 978-3-938060-42-1, 14,95 Euro
 
Bezug über www.landemdia.de